Reitunterricht                                                                                             


Liebe Reitfreunde,

unser Reitstall bietet Reitunterricht von Jung bis Alt, von Anfängern bis Fortgeschrittene.
Er findet in Gruppen oder auch als Einzelstunde statt.

Zudem bieten wir Ausritte und Longenstunden an.

Anfragen bezüglich Reitstunden können Sie mit Monika Schläger unter 0177-6061289
besprechen, oder besuchen Sie uns persönlich.



Auf den nachfolgenden Plänen erhalten Sie eine Übersicht zu den Unterrichtszeiten und Preisen:



  Reitunterricht findet täglich außer
dienstags & sonntags statt



 






Ein großer Spaß für jedermann.

                                                                                                                                                                          

  






Einzelstunden für Anfänger.







Ausritte


    






Springübungen


       Kleinkinderreiten               

Anfragen Reitunterricht unter 0177-6061289

Anfragen Reitunterricht bitte nicht per E-Mail, danke! 

Reitstundenplan

Montag     Mittwoch Donnerstag Freitag      Samstag  

Anmeldung zur Reitstunde um

17.00 Uhr im Reiterstübchen! 

Anmeldung zur Reitstunde um

17:00 Uhr im Reiterstübchen!

Anmeldung zur Reitstunde um

17:00 Uhr im Reiterstübchen!

Anmeldung zur Reitstunde um

17:00 Uhr im Reiterstübchen!

Anmeldung zur Reitstunde um

10:00 Uhr im Reiterstübchen! 

17:30 bis 18:30 Uhr

 17:30 bis 18:30 Uhr

17:30 bis 18:30 Uhr

 17:30 bis 18:30 Uhr

 10:30 bis 11:30 Uhr

 19:00 bis 20:00 Uhr

"Grufties"

Nur nach vorheriger Vereinbarung!

  

 Kleinkinderreiten

12:00 bis ca. 13:00 Uhr

Es kann an allen Tagen spontan zu einer weiteren Reitstunde kommen!

An Feiertagen findet die Reitstunde um 11:00 Uhr statt.

Sonntags und dienstags Reitstunden nur nach Vereinbarung.

Einzelunterricht nach vorheriger Vereinbarung ist an allen Werktagen möglich.

Preisliste ab 01.11.2018

Preise Reitstunden:

1 Reitstunde Gruppenunterricht (60 Minuten):        16,00 Euro

1 Longenstunde (25 Minuten)                           16,00 Euro

1 Zehnerkarte Reitstunde/ Longenstunde             140,00 Euro

1 Einzelstunde mit Schulpferd (ca. 40 Minuten):      25,00 Euro 

1 x Kleinkinderreiten:                                    14,00 Euro

1 Zehnerkarte Kleinkinderreiten                        130,00 Euro

Reitbeteiligung Schulpferd (10 Reiteinheiten/Monat)  110,00 Euro
   
1 Reitstunde Gruppenunterricht mit Privatpferd:         2,50 Euro

1 Einzelstunde mit Privatpferd (ca. 40 Minuten):     14,00 Euro

 


Kleinkinderreiten auf dem Sybillenhof

Ein Angebot für Kinder von 4 bis 7 Jahre.

Ihr Kind wünscht sich Reitstunden, ist aber noch sehr jung?

Kein Problem! In unserer speziellen Kleinkinderreitstunde kann ihr Kind schon ab 4 Jahren mit dem Reiten anfangen.

Die Kinder sollen unter unserer Aufsicht beim Pflegen der Ponys einen liebevollen Umgang mit den Tieren lernen. So können Ängste abgebaut und Slebstbewustsein aufgebaut werden.

Nach der Pflege wird geritten. Die Kinder werden von den Eltern oder anderen Angehörigen mit uns zusammen geführt. Bei schlechtem Wetter in der Reithalle, bei gutem Wetter auf dem Außenplatz oder im Gelände.

Kosten: 12 Euro pro Kind

Wann: Jeden Samstag von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr

          Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung bei:

Monika Schläger      Tel.: 0177/6061289

Reitbeteiligung Schulpferd

Die Reitbeteiligungsbedingungen sehen wie folgt aus:

Für eine Reitbeteiligung ist ein Festbetrag von 110 Euro pro Monat zu zahlen.

Der Betrag ist in der 1. Woche des jeweiligen Monats in Bar an Monika oder Jeanette Schläger zu zahlen. In diesem Betrag sind 10 Reitstunden pro Monat enthalten, nicht abgeleistete Reitstunden verfallen mit Beginn des neuen Monats.

Die Reitbeteiligung kann jederzeit zum Monatsende gekündigt werden.

Die Reitbeteiligungskosten sind für ein festes Reitbeteiligungspferd/Pony, kann dieses nicht geritten werden, wird ein anderes Pferd/Pony zur Verfügung gestellt.

Die Reitbeteiligung kann nicht Ruhen, wird eine Reitbeteiligung gekündigt entfällt der Reitanspruch für dieses Pferd/Pony und das Pferd/Pony kann als Reitbeteiligung weitervermittelt werden.

Der Reiter ist für das Misten der Box seines Reitbeteiligungspferdes/Ponys zuständig.

Die Pferde dürfen ausschließlich im Rahmen des Reitunterrichts geritten werden.

Erkrankt ein Reiter für einen längeren Zeitraum, ist eine eventuelle Sonderregelung mit Monika oder Jeanette Schläger abzuklären.